Verstärkung in Gmunden

Ab sofort verstärkt Frau DI DI Julia Eisl unseren Standort in Gmunden. Julia Eisl hat nach dem Abschluss ihres Studium für Landschaftsplanung während der beruflichen Tätigkeit auf der Universität für Bodenkultur am Institut für Alpine Naturgefahren ergänzend das Masterstudium “Mountain Risk Engineering” abgeschlossen. Anschließend war sie als Projektmanagerin in Canmore (Alberta, Kanada) im Bereich Naturgefahren, insbesondere Gefahren- und Risikoanalysen, Planung und Bau von Schutzmaßnahmen tätig. Wir freuen uns sehr über die Unterstützung am Standort in Gmunden und auf eine bereichernde Zusammenarbeit.