Hangwasserberechnung Fa. TCG-Unitech

Die TCG Unitech errichtet ein neues Werk in Rohr im Kremstal. Im Vorfeld der Umweltverträglichkeitsprüfung haben wir die schadlose Ableitung des Hangwassers geplant. Dabei war insbesondere der Schutz des Betriebs als auch die Verbesserung für die Unterlieger zu berücksichtigen. Im Zuge dessen wurde eine Ableitung und ein anschließendes Rückhaltebecken geplant. Die Anlagenteile wurden einer wasserrechtlichen Bewilligung zugeführt. Anschließend wurden die Anlagenteile ausführungsreif geplant.

Baubeginn RHB Krems-Au

Nach langen Warten konnten der Schutzwasserverband Kremstal als Bauherr den Baubeginn für das RHB Krems-Au vermelden. Das IB Humer ist als Vertreter des Bauherrn vor Ort beschäftigt und nimmt damit eine wichtige Rolle in der Schnittstelle zwischen betroffenen Bürgern und dem Baugeschehen war.