Planung Hochwasserschutz Putzleinsdorf

Generelle Planung für den Hochwasserschutz in Putzleinsdorf abgeschlossen!

Putzleinsdorf liegt an keinem großen Fluss, trotzdem sind einige Anwesen stark von Hochwasser bedroht. Im Zuge einer Generellen Planung wurde ein Strömungsmodell erstellt, mit dem die Hochwassergefährdung erstmals objektiv festgestellt und quantifiziert wurde.

Die Überflutungskarte hilft der Gemeinde, bei zukünftigen Umwidmungen hochwassergefährdete Bereiche zu meiden. Darauf aufbauend wurden Möglichkeiten für einen Schutz der Gebäude entwickelt. Diese Möglichkeiten wurden mit der Gemeinde besprochen, um die Umsetzbarkeit und Akzeptanz zu erkunden. Anschließend wurden die Kosten für die Maßnahmen geschätzt und die Kosten-Nutzen-Untersuchung durchgeführt.

Diese zeigt ungeschminkt auf, welche Kosten für die Varianten anfallen und was angesichts des erwarteten Nutzens finanzierbar und förderbar sein würde. Diese Zahlen wurden wiederum der Gemeinde vorgestellt und auf Plausibilität geprüft. Die Gemeinde war sehr angetan von der umfassenden und übersichtlichen Darstellung der zahlreichen Varianten und wird jetzt erste Gespräche mit den Betroffenen suchen und dann die Budgetplanung für die Maßnahmen angehen.