ABA Geboltskirchen

Abwasserbeseitigungsanlage Geboltskirchen

Auftraggeber:
Gemeinde Geboltskirchen

Für die Gemeinde Geboltskirchen führen wir die Planung, Ausschreibung, Bauüberwachung und Abwicklung der Förderangelegenheiten betreffend die Abwasserbeseitigungsanlage durch. Es erfolgt somit eine umfassende Betreuung und Beratung der Gemeinde in allen Phasen der Projektumsetzung.
Es werden dabei Freispiegelkanäle mit einer Gesamtlänge von etwa 8000 m errichtet, wobei neben der offenen Grabenbauweise in sensiblen Abschnitten auch das Verfahren der unterirdischen Neuverlegung (Horizontalspülbohrung) zur Anwendung kommt.